natalie elwood band


Ideenreich und seelenvoll präsentiert die »natalie elwood band« eine facettenreiche Klangwelt, in der temperamentvoller moderner Jazz sowohl mit lyrischem Folk als auch mit leidenschaftlichem Soul liebäugelt. Das Klangbild der Band ist stets geprägt von Natalie Elwoods „so beweglicher wie bewegender Stimme“, die sie „wie ein Instrument“ verwendet und unbeschwert „über die Oktaven klettern“ lässt (SZ), während sie eine „unvergessliche Gefühlsspur über jeden der Songs legt“ (Straubinger Tagblatt).

 

Gleichermaßen bezeichnend für den eigenständigen Bandklang ist der musikalische Ideenreichtum von Elwoods Mitmusikern und deren Fähigkeit, alle Klangfarben und -formen zu einer musikalischen Märchenlandschaft verschmelzen zu lassen. „Dynamisch“ und „abwechslungsreich“ sind die Eigenkompositionen laut HiFi-Stars, „mal harmonisch und eingängig, mal fordernd und virtuos“. Überwiegend mit englischen Texten versehen, aber auch als reine Vokalise, erzählen sie Geschichten von verwunschenen Wäldern und Beziehungskisten.


natalie elwood       vocals 

                   josef reßle        piano  

         sebastian gieck        bass    

               fabian rösch        drums



natalie elwood band

"sitting, looking out"

FLUXX Records (2012)  [purchase CD]  [iTunes]